Blekingeleden | Mörtsjöåsen - Älmtasjön

Der seenreiche Streckenabschnitt von Mörtsjöåsen bis Älmtasjön verläuft an mehreren großen Seen und kleineren Wasserläufen entlang; die Landschaft ist hügelig und von klassischen Buchenwäldern geprägt.

Südlich von Stora Åsjön schließt sich Bastasjöleden aus südlicher Richtung an. Zum Bastasjö gelangt man mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Der Bus fährt ab Zentrum Lyckeby, danach folgt ein etwa 1 km langer Spaziergang zur Bastasjö-Hütte am südlichen Teil. Von hier aus schließt sich eine knapp sieben Kilometer lange Wanderung zu dem Punkt an, an dem Bastasjöleden und Blekingeleden aufeinandertreffen. Von diesem Knotenpunkt aus sind es 6,5 km zum Älmtasjön und ein knapper Kilometer nach Mörtsjöåsen.

Das Naturschutzgebiet Älmteryd mit seinem Mosaik aus Laubhainen, Feuchtwiesen und Quellgewässern ist eines der wertvollsten Wiesen- und Weidegebiete von ganz Blekinge. Weidetiere verhindern, dass die Wiesen zuwachsen. Noch bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wurden die meisten Wiesen mit der Sense gemäht und die Tiere erst auf die Weide gelassen, als die Herbsternte eingefahren war. Im Naturreservat gedeihen die verschiedensten Gräser und Kräuter, die sich auf modernen, stark gedüngten Böden nicht ausbreiten können. Das Naturschutzgebiet liegt etwa 1,5 cm vom Wanderweg entfernt.

Älmtasjön ist ein schöner Badesee mit herrlichen Felsen, die wie geschaffen sind für ausgedehnte Tage am Strand. Hier kann man Barsch, Braxe, Hecht und Plötze an die Angel bekommen. Am südlichen Teil des Sees findet man eine Windschutzhütte mit Toilette und Feuerstelle.


*Der Blekingeleden ist ein 260 km langer Wanderweg zwischen Sölvesborg im Westen und Bröms im Nordosten. Man wandert auf abwechslungsreichen Böden, Pfaden und Kieswegen durch eine Mosaiklandschaft aus Wäldern, Weideflächen, kleinen Seen und Äckern. Auf den meisten Streckenabschnitten gibt es Wasser und Toiletten. Der Blekingeleden ist an Pfosten und Schildern Orange gekennzeichnet. Diese Route ist von Westen nach Osten beschrieben - natürlich kann man in beliebiger Richtung wandern.


Das Jedermannsrecht gewährt allen Menschen das Recht, sich frei in der schwedischen Natur aufzuhalten. [www.allemansratten.se](http://www.allemansratten.se /)

Zu tun:
  • Wandern
Länge: 8.4 km

Kontaktieren Sie uns

Ark56 orange

Team ARK56

Blekinge Arkipelag
Kurpromenaden 4
372 36 Ronneby

  • The Blekingeleden Trail

    ARK56 29. Apr

    Der Blekingeleden ist ein 260 km langer Wanderweg zwischen Sölvesborg im Westen und Bröms im Nordosten. Man wandert auf abwechslungsreichen Böden, Pfaden und Kieswegen durch eine Mosaiklandschaft aus Wäldern, Weideflächen, kleinen Seen und Äckern. Auf den meisten Streckenabschnitten gibt es Trinkwasser und Toiletten. Der Blekingeleden ist an Pfosten und Schildern orange gekennzeichnet. Mehrere Etappen passieren einen der ARK56-Knotenpunkte - perfekt, wenn man sich zwischen...

  • Fika längs Blekingeleden – fem kaféer att längta till

    20. Mai

    Även om få saker slår nykokt kokkaffe som tillagats över öppen eld så är tilltugget minst lika viktigt. På flera håll längs Blekingeleden kan man kombinera riktigt bra vandring med enastående kafébesök. Börja vandringen med ett kaffestopp på en uteservering, köp med dig färdkost för att äta längs vägen eller avsluta dagen med en frasig våffla. Ritz Conditori i Sölvesborg. Mitt på Stortorget i medeltidsstaden Sölvesborg ligger populära Ritz Kafé som med sina goda surdegsbrö...