Etappe 15 RAMUNDEBODA - GRÅMON

Die 15. Etappe verläuft parallel zum Pilgerweg Munkastigen, dem Mönchssteig. Wandern Sie auf dem Kråksjöos, einem Wallberg, auf den Spuren der Mönche, die im Mittelalter auf diesem Wege nach Olshammar wanderten. Auf der einen Seite des Wallberges liegt Närke, auf der anderen Västergötland. Es heißt, dass die Mönche am Altarstenen, dem Altarstein, verweilten und Andacht hielten. An den Ufern des Grytsjön gibt es mehrere Badestellen. Am schönen Kräksjö liegt der Rastplatz dieser Etappe, der Unterstand, Feuerstelle und Toilette bereithält. Auch Gråmon bietet einen Unterstand mit Feuerstelle und Toilette. STF, der schwedische Touristenverband, hat die Etappen 15 bis 17 zum Profilwanderweg (Signaturled) erklärt. Profilwanderwege erschließen für einen Landesteil typische Landschaften und herausragende Naturerlebnisse.

Schwierigkeitsgrad: Rot - anspruchsvoll
Zu tun:
  • Wandern
Länge: 21.0 km
Bodenbeschaffenheit:

Skogsväg och skogsstig.

Verkehrsverbindungen:

Till Ramundeboda går det dagligen bussar via Laxå till Finnerödja. Från Askersund går det dagligen bussar till Olshammar, där du kan gå på Munkastigen som ligger söder om Gråmon. www.lanstrafiken.se

So finden Sie uns:

Till Ramundeboda går det dagligen bussar via Laxå till Finnerödja. Från Askersund går det dagligen bussar till Olshammar, där du kan gå på Munkastigen som ligger söder om Gråmon. www.lanstrafiken.se

Kontaktieren Sie uns

Bergslagsleden textologga

Johan Karlström